Archiv der Kategorie: Sonstiges

Bilder, die sonst in keine Kategorie fallen

Wiener Sicherheitstage – Rettungshunde-Vorführung

Wiener Sicherheitsfest am Rathausplatz

Unter dem Motto „Mit Sicherheit für Sie da“ präsentierte sich auch heuer wieder das „Wiener Sicherheitsfest“ am 25. und 26. Oktober auf dem Rathausplatz als Leistungsschau der Extraklasse. Modernste Einsatzfahrzeuge und Ausrüstung sowie spektakuläre Einsatzvorführungen sind die Highlights der Veranstaltung. Darüber hinaus gaben die Blaulichtorganisationen Sicherheitstipps. Zahlreiche Magistratsabteilungen informierten über ihr Angebot. Geboten wurde auch ein spannendes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. (Quelle: wien.gv.at)

Unter anderem gab es auch eine Vorführung von Rettungshunden von ÖRHB Wien Nord, dem Arbeiter-Samariter-Bund und den Johannitern. Bei dieser Vorführung war ich als Fotograf dabei. Als Hundefreund (aufgrund vom Job hundelos) war es schön anzusehen, mit wie viel Liebe, Freude und Spaß die Hunde sowie die Besitzer, die das alles unentgeltlich in ihrer Freizeit machen, dabei waren. Es war äußerst interessant und so nebenbei lernt man auch noch nette Leute kennen.


Mehr Fotos dazu findet man hier: Link

Ein Bericht dazu auf den Seiten der österreichischen Rettungshundebrigade Link

Startrails

so nennt man Sternen-Strichspuren.

Für alle, die nicht genau wissen was ich damit meine, eine kurze Erklärung dazu: unter Strichspuren versteht man, wenn man eine Bewegung (meistens mit Licht) länger fotografiert, sodass dann am fertigen Bild diese Licht-Bewegungen wie ein Strich aussehen. Einige haben das sicherlich schon mal bei Fotografieren in der Nacht bei der Autobahn gesehen, wo man die Scheinwerfer oder Heckleuchten in Spuren sieht.

Ein Beispielsbild dazu von mir – bei diesem Bild genügt es wenn man ein paar Sekunden lang belichtet (mit Klick aufs Bild wird es größer).

Strichspuren von Autos bei Nacht

Das ist auch bei Sternen möglich, da sich diese indirekt (die Erde dreht sich ja) ebenfalls bewegen, nur nicht so schnell wie Autos! 😉 Darum muss man da ein wenig anders an die Sachen ran gehen.

Startrails weiterlesen

Feuerwerk

Am ungarischen Nationalfeiertag, der 20.08.2009, fand am Abend auch ein Feuerwerk statt. Wie bei mir üblich, habe ich versucht, das auch fotografisch festzuhalten. Mit ein paar Vorbereitungen und einigen Versuchen gelingt dann schon mal der ein oder andere Treffer. Damit man für diese Bilder einen halbwegs ungestörten Platz findet, sollte man sich rechtzeitig um eine gute Stelle umschauen. Was ich nicht wusste, Ungarn stellen sich schon 3 Stunden (!) vorher auf gute Positionen und verlassen diese auch nicht mehr. Also viel Zeit und Geduld sind gefragt!
Es gibt dafür in meiner Gallerie jetzt auch eine eigene Untergruppe: ..:: Sonstiges ::.. ..:: Feuerwerk ::.. (Link)

Hier schon eine kleine Vorschau:

direkter Link zum Verzeichnis mit den Bilder