Auch WordPress braucht sein Service

So wie wir es vom Auto oder bei uns selbst durch die Gesundenuntersuchung kennen, so braucht auch WordPress sein Service. Zumindest für meine Seite war es notwendig und es hat dem Ganzen auch ziemlich gut getan.

Meine Seite wird durch WordPress erstellt. Es ist für mich eine sehr einfache Möglichkeit, so Beiträge zu erstellen und Bilder herzuzeigen.

Nur im Laufe der Zeit kommt, wie es jeder bei seinem eigenen PC kennt, einiges zusammen. Es verlangsamt das System, macht vielleicht Fehler usw. – an sich mach ich alles selbst, nur komme ich da irgendwann dann auch mal an meine Grenzen. Bevor ich da ewig damit Zeit vergeude und dann eh nicht wirklich weiter komme, hab ich das einem Profi übergeben – an pachner webconsulting e.U.

Mit Patrick, dem Eigentümer der Firma, war schnell ausgemacht, was ich brauche. Er hat dann mein System geprüft, mir Vorschläge gemacht und nach einer Abstimmung zwischen uns, was ich wirklich brauche und was geändert werden soll, hat er auch schon losgelegt. Kurze Zeit später war auch alles schon erledigt!

Ich bin mit der Arbeit, seinem Service und auch der Art und Weise der Kommunikation sehr zufrieden. Das muss einfach miteinander passen und für mich war das alles sehr in Ordnung.

Wer also ebenfalls WordPress nutzt und vielleicht mal eine Hilfe braucht, kontaktiert Patrick – kann ich ohne schlechtem Gewissen nur weiter empfehlen!

Silvester-Feuerwerk

Nachdem das Wetter gut sein sollte, wollte ich wieder mal ein Silvester-Feuerwerk einfangen.

Am Rand von Wien hatte ich die Möglichkeit von einer Dachterrasse aus zu fotografieren. So „ruhig“ es anfangs noch war, paar Minuten vor Mitternacht ging es dann mächtig los und dauerte fast eine ganze Stunde. Und da musste ich die Foto-Session abbrechen, da ich vor lauter Rauch der Raketen, und die waren von mir eigentlich weit weg, keine ordentlichen Fotos mehr machen konnte.

Hier ein Auszug vom Silvester-Feuerwerk 2018/2019. Die ersten beiden Bilder waren direkt um Mitternacht!