Red Bull Air Race – Porto 2009

Porto war, nach Budapest, die 2 europäische Stadt, wo das RedBull AirRace eine Zwischenstation macht. Danach gibt es nur noch Barcelona, wo auch gleichzeitig das Finale der heurigen Saison statt findet.

Der noch amtierende österreichische Weltmeister Hannes Arch lag nach Budapest mit 1 Punkt Rückstand in der WM-Wertung an zweiter Stelle hinter Paul Bonhomme. Die Frage für Porto war: konnte Hannes Arch wieder die Führung übernehmen oder baut der Engländer Bonhomme seine Führung aus.

Das Rennen über Porto (eigentlich zwischen Porto und Vila Nova de Gaia über dem Fluss Douro) gilt als Rennstrecke, weil es relativ schmal ist und somit keine großen Kurven zu fliegen sind.

Leider hat es Hannes Arch nicht ganz geschafft, er wurde im Rennen hinter Bonhomme Zweiter. Somit fährt der Steirer mit 4 Punkten Rückstand zum letzten Rennen nach Barcelona.

Hier Bilder von Porto:

Viel mehr Bilder findet man hier: Link
(dann wieder das gewünschte Datum auswählen!)

Auch dafür findet man bei AAnet einen Beitrag von mir!


mit einem Klick auf’s Bild kommt man direkt zum Bericht!

Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.